Kanada TV-Tipps bis 24.11.

33035_0614

“I know my crazy, do you…?!”  Das haben wir uns bei der Zusammenstellung der aktuellen Kanada TV-Tipps diesmal auch gefragt. Das Zitat stammt von einem der Protagonisten aus der  DMAX-Doku “Ice Lake Rebels”:  Eine kleine Gemeinschaft freiheitsliebender Hausbootbesitzer in den Northwest Territories, die sich tagtäglich in der rauen Natur behaupten muss. Was durchaus unterhaltsam ist, wenn man die Doku nicht all zu ernst nimmt. Die übrigen TV-Tipps sind wie gewohnt solide: Es geht u.a. nach BC, Yukon, New Brunswick oder Quebec.

(Titelbild: DMAX, Copyright © 2016 Discovery Communications, Inc.)

DMAX, täglich um 15.15 Uhr vom 01.11. bis 22.11.2016

Railroad Alaska – Staffel 3

Eisige Temperaturen und riesige Schneemassen: Danny Forsman und seine Eisenbahnerkollegen liegen in Alaska permanent im Clinch mit der Natur. Mal machen ihnen Lawinen das Leben schwer, dann wieder der Dauerfrost. Die Arbeitsbedingungen im nördlichsten Bundesstaat sind extrem, doch die Züge müssen rollen. Denn für viele Siedler in der Region sind sie die einzige Verbindung zur Zivilisation. Deshalb machen Danny und seine Arbeitskollegen bei klirrender Kälte den Weg frei für den nächsten Schienentransport. Die Lokführer, Schlosser und Schienenarbeiter trotzen jedem Wetter, egal, ob es hagelt oder schneit. Alle Folgen auf einem Blick…

railroadalaska_ep1-2-b029e6ee6bba

Foto: Railroad Alaska, DMAX, Copyright © 2016 Discovery Communications, Inc.

 

DMAX um 23:15 Uhr am 6.11., 13.11. und 20.11.

Ice Lake Rebels

Sie führen ein ungewöhnliches Leben inmitten der Natur. Direkt auf dem Great Slave Lake, im mittleren Norden Kanadas, wohnt eine kleine Gemeinschaft freiheitsliebender Aussteiger: die Ice Lake Rebels. Sie leben auf Hausbooten und müssen sich tagtäglich mit dem Leben in der rauen Natur arrangieren. Zwar können sie ein steuerfreies Dasein in kompletter Unabhängigkeit genießen, jedoch müssen sie jagen, nach Trinkwasser bohren und mit ihren Gütern handeln, um ihr Überleben zu sichern. Zusätzlich stellen die eisigen Temperaturen im Winter und das Tauwetter im Frühling große Gefahren dar. Diese Doku-Serie begleitet die Ice Lake Rebels bei ihrem harten Alltag und zeigt eine Gemeinschaft, die zusammenhält, um den harten Winter zu überstehen. Alle Folgen auf einem Blick…

 

Phoenix DI 01.11. 15:30 Uhr

Im Zauber der Wildnis Alaskas Majestät – Der Denali National Park

Er verschlägt jedem Betrachter den Atem: Weithin sichtbar ragt der Denali mit seinen fast 6200 Metern aus der Alaska Range heraus. Der höchste Berg Nordamerikas ist Namensgeber für einen der wichtigsten Nationalparks der Welt. Gerade erst hat US-Präsident Barack Obama dem riesigen Gipfel seinen ursprünglichen Namen zurück verliehen: Aus dem Mount McKinley wurde wieder der Denali – was in der Sprache der Athabasken-Indianer “Der Hohe” bedeutet. Weitere Infos

3sat MO 07.11. 16:15 Uhr

Goldrausch am Yukon

Vor über 100 Jahren lösten Goldfunde im Yukon-Territorium im Norden Kanadas den größten Goldrausch der Geschichte aus. 100.000 Glücksritter landeten im Nordwesten Amerikas und zogen gen Norden. Aber nur ein Drittel erreichte das Ziel: Dawson-City, das Eldorado des 19. Jahrhunderts. Zwei Drittel scheiterten am Marsch durch die Berge Kanadas. Der Film folgt den Spuren des österreichischen Goldgräbers Anton Stander, der durch seine Funde zum Millionär wurde.

13620707_1098486856898557_1096236738392507200_n

 

SWR MI 09.11., 18:15 Uhr

Wohnen wie in Kanada – Die Blockhäuser von Charlie Manz

Breiter Cowboyhut, Flanellhemd, Jeans und Stiefel – so sieht ein echter Pionier aus. In den 80er Jahren war Charlie Manz aus Morbach im Hunsrück der erste Deutsche, der kanadische Blockhäuser baute. Nicht aus gehobelten Kanthölzern, nicht verschraubt und natürlich ohne gefräste Eckverbindung. Ganze Stämme müssen es sein, mindestens 40 cm dick und 20 m lang. Gelernt hat er da, wo kanadische Blockhäuser eben herkommen.

Phoenix, MI 09.11., 20:15 Uhr

Die Spur des Bären

Nordwärts! In Kanadas schmelzende Arktis (2012): Neufundland, der Vorposten an der Ostküste Kanadas, ist mit einem atemberaubenden Tierreichtum gesegnet. Doppelt so groß wie die Schweiz, beherbergt die raue Insel seltene Weißkopf-Seeadler genauso wie die bedrohten Seeotter. Am Küstensaum treffen sich Tausende von Buckelwalen, Millionen von Robben und unzählige Seevögel. Die zweiteilige Dokumentation von Thomas Roth erzählt von einer Kanadareise, die von Cape Race aus durch die raue Schönheit Neufundlands immer weiter in Richtung Norden führt.

 

580x380_02

CRD International ist einer der Pioniere des Wohnmobilurlaubs in Kanada und USA. Profitieren Sie von unseren aktuellen Sonderangeboten, unser Wohnmobil Preisvergleich berechnet Ihnen, tagesaktuell, das günstigste Angebot für Wohnmobile in Kanada und USA. Zudem bieten wir Ihnen mit unseren Wohnmobil Komplettangeboten eine Auswahl vorgefertigter Wohnmobilpakete. Zur Website

(Anzeige)

 

3sat DO 10.11. 13:40 Uhr

Wale und wilde Inseln

Segeln an Kanadas Pazifikküste: Die kanadische Küste zwischen Vancouver und Alaska – eine Landschaft der Sehnsucht, wild, unberührt. Dieses Naturparadies einmal im Leben vom Wasser aus zu erkunden, davon träumen viele. Der Schoner Maple Leaf segelt durch das endlose Labyrinth aus Inseln und Fjorden. Nur eine Handvoll Gäste nimmt er mit in die geheimnisvolle Meeresregion. Auf ihrer magischen Reise erleben sie eine grandiose Natur – und das unvergessliche Fauchen der Buckelwale.

NDR, MI 16.11., 14:00 Uhr, NDR

Amerikas Fjorde: Unter Schwertwalen und Schwarzbären

Das Fjordland um die Salish Sea mit seinem Artenreichtum und vielfältigen Landschaften ist ein Paradies für jeden Natur-Fan und natürlich für Tierfilmer Florian Graner. Im Nordwesten des amerikanischen Kontinents ziehen sich gewaltige Gebirgsketten von Kalifornien bis hinauf in den Bundesstaat Washington und nach Kanada.

Hinweis der Redaktion: Für die Ausstrahlung der Fernsehdokumentationen können wir keine Gewährleistung übernehmen, weil die TV-Sender aufgrund von aktuellen Ereignisse kurzfristig ihr Programm ändern. Wir freuen uns aber, wenn ihr weitere ZV-Highlights/Änderungen findet und uns mitteilt. Email: info@meinkanada-reiseplaner.de.

3sat DO 17.11. 13:20 Uhr

Von Vancouver bis in die Rockies

Im Zug durch Kanadas Westen: Die Bahnstrecke von Vancouver an der kanadischen Westküste bis in die Rocky Mountains gehört zu den spektakulärsten Trassen der Welt.

 

Tofino, Vancouver Island, British Columbia, Canada, Foto: Viktor Davare

Tofino, Vancouver Island, British Columbia, Canada, Foto: Viktor Davare

arte, DO 17.11., 15:25 Uhr

Entdeckungsreisen ans Ende der Welt

Im den klaren Gewässern Alaskas mit seinen Inseln und Fjorden leben zahlreiche Tierarten. Vom Boot aus erlebt Art Wolfe diesmal das beeindruckende Schauspiel kalbender Gletscher; seit vielen Jahren reist Wolfe immer wieder in die Glacier Bay und entdeckt jedes Mal etwas Neues. Die Eiszeit hat ihre Spuren im Südosten Alaskas hinterlassen.

WDR, MI 23.11., 14:30 Uhr

Französisch Kanada – Von Montreal zur Atlantikküste

Québec – die größte Provinz Kanadas – ist gleichzeitig die sprachliche und kulturelle Bastion Frankreichs auf dem Kontinent. Die Menschen hier sind stolz auf ihre Wurzeln – das merkt man an der Küche, den historischen Zentren und am überall präsenten Québecer Französisch. Genau wie die ersten Entdecker reisen wir entlang dem Sankt-Lorenz-Strom – allerdings in entgegengesetzter Richtung: von Montréal an die Atlantikküste.

kelticlodge15

 

WDR, DO 24.11., 14:30 Uhr

New Brunswick – Kanadas unbekannter Osten

New Brunswick liegt ganz im Osten Kanadas, direkt am Atlantik. Unendliche Wälder, Flüsse und eine über 2.000 Kilometer lange Küste findet man in dieser Provinz. Dafür gibt es wenig Arbeit für die Menschen dort. Wer hier lebt, hat seine eigene Geschichte zu erzählen. Meist handelt sie vom Miramichi River, einem der lachsreichsten Flüsse der Welt.

arte, DO 24.11., 15:50 Uhr

Das Glück liegt auf dem Teller

Charles-Antoine Crête, das Enfant terrible der Québecer Gastronomieszene, setzt sich schon beinahe respektlos über die Spielregeln des Metiers hinweg. Sein Credo lautet: gut kochen für alle, die neugierig sind und etwas ausprobieren wollen … In einem angesagten Viertel von Montréal hat Charles-Antoine Crête sein Traumrestaurant eröffnet, das “Montréal Plaza”.

 

Blogverzeichnis - Bloggerei.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

*


*

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Newsletter

Einmal im Monat erhalten Sie unsere schönsten Magazin- und Leserbeiträge, können Kanadareisen gewinnen, werden über Aktionen informiert oder erhalten wertvolle Tipps zur Reisevorbereitung.

Newsletter bestellen

Quickguide

Das Wetter

Vancouver
8°
Leichter Regen
Luftfeuchtigkeit: 87%
Windstärke: 2m/s OSO
MAX 9 • MIN 7
5°
FR
5°
SA
4°
SO
Calgary
3°
Überwiegend bewölkt
Luftfeuchtigkeit: 65%
Windstärke: 2m/s WSW
MAX 5 • MIN 2
-4°
FR
-6°
SA
-8°
SO
Toronto
-7°
Mäßiger Schnee
Luftfeuchtigkeit: 73%
Windstärke: 8m/s WSW
MAX -6 • MIN -8
-1°
FR
3°
SA
2°
SO
Montreal
-4°
Mäßiger Schnee
Luftfeuchtigkeit: 79%
Windstärke: 9m/s WSW
MAX -4 • MIN -5
-2°
FR
4°
SA
2°
SO
Halifax
-1°
Überwiegend bewölkt
Luftfeuchtigkeit: 86%
Windstärke: 2m/s NW
MAX -1 • MIN -1
-3°
FR
2°
SA
4°
SO
Travelbook BlogStars