Outdoor-Abenteuer in Kanada: Der maritime Osten & der Wilde Westen

sta_travelbook10

Wer in Kanada Urlaub macht, sucht in der Regel ein Outdoor-Abenteuer oder einen Entschleunigungstrip abseits des modernen, hektischen Großstadtlebens. Vor einer Kanadareise stellt sich jedoch die Gretchenfrage: “Reise ich besser in den maritimen Osten oder doch lieber in den Wilden Westen?” Wir helfen dir bei der Entscheidung, denn sowohl Atlantik Kanada, als auch der Westen Kanadas haben beide ihren ganz persönlichen Charme. Nur soviel vorweg: Für uns gibt es keinen Gewinner. Wie ist deine Wahl?

1546377_921298724565136_5399602868319914501_n

Cariboo Chilcotin, BC

 

Der Wilde Westen Kanadas: Outdoor-Paradies

Kanadas Westen mit Alberta und British Columbia ist ein Outdoor-Paradies für Mountainbiker, Surfer, Snowboarder,Trekking-Freaks, Naturfotografen, Camper, Rafting-Verrückte und vielen mehr. Nirgends gelingt einem der Ausstieg aus dem hektischen Großstadtleben auf Zeit so leicht wie hier. Rundreisen, Reisetipps und Stories vollgepackt mit Outdoorabenteuern findet ihr übrigens bei STA Travel.

sta_travelbook18

Skookumchuck Narrows in Egmont – Extrem-Kayaking in den Stromschnellen

Berge, Flüsse, Wasserfälle und endlose Straßen

Allein British Columbia verfügt über das zweitgrößte Naturparksystem Kanadas, gleich hinter den Canada National Parks. In den mehr als 850 Provincial Parks und Naturschutzgebieten warten etwa 340 Camping- und 11.000 Zeltplätze, 118 Bootsstege sowie rund 6.000 Kilometer Wanderwege auf Besucher. Reisesaison ist Mai bis Ende Oktober. Natürlich sollte man sich ab Ende September vorab genau informieren, in welchen Regionen Parks und Campingplätze geöffnet sind.

 

sta_travelbook6

Icefields Parkway, BC

Gerade in den Bergen ist ab Ende September mit erstem Schnee zur rechnen, wogegen z.B. Vancouver Island das ganze Jahr ein gemäßigtes Meeresklima bietet. Surfen, Stormwatching oder Whalewatching in Tofino sind nur einige Outdoor-Tipps für Vancouver Island. Die Insel ist so groß wie Dänemark und quasi die Miniaturausgabe von British Columbia inklusive Berge, Regenwälder, Meer, Strände, Wasserfälle und Schwarzbären.

10661691_929912067037135_7777179924326865041_o

Sunshine Coast, BC

sta_travelbook21

Lachs satt – Schwarzbär beim Lachsfischen, Vancouver Island

Break Out and Get Lost

Den ultimativen Geheimtipp gibt es für Kanada eigentlich nicht. Wir würden in der Hochsaison die typischen Reiseziele aus den Reiseführern eher meiden. Auf dem berühmten Icefields Parkway z.B. in den Rocky Mountains kann es schon mal bei den üblichen Sehenswürdigkeiten z.B. Moraine Lake voll werden. An manchen Tagen fühlt man sich wie im Phantasialand, weil unzählige Busse Tagestouristen ankarren. Lustigerweise ist man nur wenige Minuten abseits dieser Hotspots auch schon wieder mutterseelenallein. Die eigentlichen Perlen, entdeckt man abseits der touristischen Pfade. Unser Tipp: 55 Klassiker für den Westen Kanadas

sta_travelbook3

Einige Regionen in Kanada sind nur mit den Wasserflugzeug zu erreichen.

Außerhalb der Metropolen wie Vancouver oder Calgary findet man unberührte, menschenleere Regionen in denen man sich verlieren kann. Die Reise wird zum Ziel und dein Roadmovie zum persönlichen Abenteuer, wenn die nächste Tankstelle 100 Kilometer entfernt ist, keine Handyempfang besteht und ein Grizzly die Gravel Road kreuzt. Genau für dieses Gefühl von Einsamkeit in grandioser Natur lieben wir Kanada! So muss sich das zu Pionierzeiten vor Social Media & Co angefühlt haben.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

British Columbia

 

Atlantik Kanada: Ein endloser Tag am Meer

In den Atlantik Provinzen wie Nova Scotia, Prince Edward Island, New Brunswick und Newfoundland & Labrador kann man seinen Kanadaurlaub entspannt angehen lassen: Die Distanzen innerhalb der Provinzen sind kürzer, zahlreiche B&Bs im viktorianischen Baustil und kleine Fischerorte laden zum Verweilen ein. Siehe auch Routentipp: Mit dem Mietwagen 16 Tage durch Nova Scotia

13582150_1332745686753769_6479887200616736541_o

Lighthouse Route Nova Scotia

Wir haben uns trotzdem für ein Wohnmobil entschieden. Im Camper haben wir immer alles dabei: Bett, Bad und Küche inklusive Herd, Backofen, Tiefkühlfach, Geschirr und Töpfe und man kann genau dort anhalten, wo es einem gefällt.

13483327_1324700854224919_2779416582002802477_o

Nova Scotia

Me(e)hr geht nicht

Und in Nova Scotia gefällt uns ausgesprochen gut! Kein Ort in Nova Scotia ist weiter als 56 Kilometer von der Küste entfernt. Unsere dreiwöchige Tour war wie ein endloser Strandtag am Meer. In der Vor- und Nachsaison hatten wir oft die endlosen Küstenstraßen, malerischen Fischerdörfer, Campgrounds und zahlreichen Wanderrouten mit Seen und Flüssen quasi für uns allein.

13482965_1324699130891758_8550242343918771225_o

Nova Scotia

Eins haben alle Atlantik Provinzen gemeinsam, das Leben wird vom Meer bestimmt: Immer wieder sehen wir in den Buchten kleine Fischerboote, die Hummer fischen, der abends fangfrisch in den zahlreichen kleine Restaurants angeboten wird. Wer Land und Leute kennen lernen möchte, sollte zu den Celtic Colors mit seinen zahlreichen Festivals im Oktober reisen. Der Indian Summer, Fiedelmusik, Stepptanz, Hummersandwich und eine gehörige Menge Craft Beer sind die Zutaten für lange keltische Nächte mit einer Brise salziger Meeresluft.

13558806_1328370170524654_211024635501607372_o

Blick auf den Campground Meat Cove, Cape Breton (Nova Scotia)

Die Qual der Wahl?

Und konntest du dich entscheiden? Nova Scotia und der Osten Kanadas ist sicherlich nicht so imposant und naturgewaltig, wie der Westen Kanadas. Hat man sicher allerdings von den üblichen Bildern und Vorstellungen (Rocky Mountains, Bären und endlose Wälder etc.) von Kanada im Kopf gelöst, hat man das Gefühl, dass Beste aus englischer und französischer Atlantikküste mit einem Hauch von Skandinavien für sich ganz allein zu haben.

img_7115

Petra & Olli reisen seit 2008 regelmäßig für Mein Kanada-Reiseplaner nach Kanada

 

 (Gesponserter Artikel von STA Travel und Travelbook BlogStars)

 

Blogverzeichnis - Bloggerei.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

*


*

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Newsletter

Einmal im Monat erhalten Sie unsere schönsten Magazin- und Leserbeiträge, können Kanadareisen gewinnen, werden über Aktionen informiert oder erhalten wertvolle Tipps zur Reisevorbereitung.

Newsletter bestellen

Quickguide

Das Wetter

Vancouver
10°
Leichter Regen
Luftfeuchtigkeit: 100%
Windstärke: 3m/s SSO
MAX 12 • MIN 8
7°
DIE
4°
MI
-2°
DO
Calgary
-0°
Überwiegend bewölkt
Luftfeuchtigkeit: 37%
Windstärke: 5m/s NW
MAX 1 • MIN -1
-6°
DIE
-11°
MI
-9°
DO
Toronto
3°
Trüb
Luftfeuchtigkeit: 100%
Windstärke: 5m/s SW
MAX 4 • MIN 0
5°
DIE
0°
MI
-7°
DO
Montreal
-11°
Mäßiger Schnee
Luftfeuchtigkeit: 78%
Windstärke: 4m/s NNO
MAX -11 • MIN -12
-9°
DIE
-2°
MI
-11°
DO
Halifax
-6°
Wolkenbedeckt
Luftfeuchtigkeit: 67%
Windstärke: 2m/s SSW
MAX -6 • MIN -6
6°
DIE
4°
MI
-4°
DO
Travelbook BlogStars