Northwest Territories – mehr (Frei-)Raum geht nicht

11215859_10155728490920627_4122244564229789568_n

Wenn der Tag nicht endet und die Sonne nicht untergehen möchte, dann wissen wir, dass die Mittersommernacht die Northwest Territories (NWT) fest im Griff hat. Die Northwest Territories liegen hoch im Norden Kanadas. Charakteristisch für die Region sind die imposante Natur, die ursprüngliche Wildnis, eine faszinierende Tierwelt und die Abgeschiedenheit von den großen Metropolen Kanadas. Dreimal so groß wie Deutschland mit einer Bevölkerungszahl einer kleinen Provinzstadt. Mehr (Frei-)Raum geht nicht: Ein Eldorado für Naturliebhaber und Abenteurer…

Die langen Tage und kurzen Nächte im Sommer laden natürlich zu zahlreichen Aktivitäten ein. Im Juni kann man z.B. beim Summer Solstice Festival in Yellowknife die Mitternachtssonne erleben, im Juli und August Angeln und Kanu fahren auf den einsamen Seen und Flüssen und im Dezember bis März die Nordlichter am perfekten Nachthimmel bestaunen. Wem es auf eigene Faust zu abenteuerlich ist, kann  auf verschiedene Angebote von Reisveranstaltern vor Ort zurückgreifen. Hier einige ausgewählte Beispiele und weitere Infos zu den NWT:

 

1013826_10155315674125627_2590930651354288802_n

Hip in Yellowknife: Stand Up Paddling mit Old Town Paddle

Voll im Trend liegen die Jungs von Old Town Paddle & Co., die mit ihren Kunden die Wasserwege rund um Yellowknife per Stand Up Paddle Board erkunden. Wer an keiner geführten Tour teilnehmen möchte, kann (bei Bedarf) einen Einführungskurs absolvieren und vor Ort einfach das entsprechende Equipment ausleihen, um auf eigene Faust loszupaddeln.

Kontakt:
Old Town Paddle & Co.
Ansprechpartner: Benji Straker
info@oldtownpaddle.com
Kontaktformular
www.oldtownpaddle.com
Instagram

(Fotocredit: Benji Straker)

 

Download

Touch the Arctic Tours – “Mackenzie River & Nahanni National Park”

Die mächtige Wucht des Mackenzie River und die spektakuläre Szenerie des Nahanni National Parks stehen seit jeher für die Schönheit und Wildnis des hohen Norden Kanadas. Im Sommer 2015 bietet Touch the Arctic Tours die beiden legendären Naturschauplätze der NWT im Rahmen einer geführten 4-tägigen Kleingruppenreise ab Edmonton an. Die Tour beinhaltet:

• Flüge ab/bis Edmonton
• Airport Transfers
• 1 Übernachtung in Yellowknife, 2 Übernachtungen in Fort Simpson
• Fahrt im Luxus SUV von Yellowknife nach Fort Providence
• Besuch des Dene Arts and Crafts Centers in Fort Providence
• Fahrt im Power Boat auf dem Mackenzie River auf den Spuren von Sir Alexander Mackenzie
• von Fort Providence nach Fort Simpson
• Nahanni National Park Flightseeing zu den Virginia Falls
• Historische Stadtführung in Fort Simpson

Die Reise wird ab 4 Teilnehmern durchgeführt, maximal 6 Gäste.

Touch the Arctic Tours ist ein junger Reiseanbieter mit Sitz in Yellowknife, der zur renommierten Reiseagentur Top of the World Travel gehört.

Kontakt:
Touch the Arctic Tours
Ansprechpartner: Mike Olson
travel@touchthearctictours.com
Kontaktformular
www.touchthearctictours.com

 

1010367_882570201759596_2668471682862954557_n

Neuer Nááts’ihch’oh Reiseplaner 2015

Parks Canada stellt ab sofort den neuen deutschsprachigen Reiseplaner 2015 für den Nááts’ihch’oh National Park auf seiner Website als Download zur Verfügung. Neben allgemeinen und nützlichen Informationen über den jüngsten Nationalpark der NWT liefert die Broschüre eine Übersicht aller Tourenführer und Outfitter sowie der Flugcharter Services vor Ort.

Der Nááts’ihch’oh National Park dient vielen Besuchern als Ausgangspunkt ihrer Reise in Kanadas nördliche Wildnis und bietet dabei zahlreiche Möglichkeiten für außergewöhnliche Outdoor-Abenteuer.

Download des Nááts’ihch’oh Reiseplaners 2015 unter:
www.pc.gc.ca/eng/pn-np/nt/naatsihchoh/Visit.aspx

(Fotocredit: C.Bucher / Parks Canada)

 

 

Info: Northwest Territories (NWT)

Die Nordwest-Territorien grenzen im Westen an Yukon, im Osten an Nunavut, im Südwesten an British Columbia, im Süden an Alberta und im Südosten an Saskatchewan. Im äußersten Südosten stößt das Territorium außerdem am Vierländereck Four Corners an die Provinz Manitoba. Die rauen und weitestgehend unbekannten Northwest Territories bestehen aus einem Festlandteil mit dem Großen Sklavensee (Great Slave Lake) und dem Großen Bärensee (Great Bear Lake) sowie den Inseln des arktischen Archipels Nordkanadas. Die Küste der Northwest Territories erstreckt sich von der Mündung des Mackenzie bis zum Amundsen Golf am Eismeer. Die beeindruckenden Gebiete ursprünglicher Wildnis mit  Wildtieren, wie Bären, Wölfen und Raubvögeln sind aufgrund der kargen Infrastruktur und fehlenden Straßen überwiegend mit Wasserflugzeugen oder Booten zu bereisen. Eine Ausnahme bildet dabei der noch immer recht abenteuerliche Dempster Highway.

Einzigartig ist die Tierwelt der Northwest Territories: Hier leben rund 10.000 Schwarz- und Grizzly-Bären, 6.000 Polarbären, 700.000 Karibus und 85.000 Moschusochsen. Weiterführende Informationen zu den Northwest Territories auf www.spectacularnwt.de. Die englischsprachige Website bietet jeoch deutlich mehr und aktuellere Informationen unter www.spectacularnwt.com.

Tipps für Selbstfahrer:
– 
beste Reisezeit zwischen Juni und September
– Fährbetrieb in der Regel Mitte Mai bis Mitte November, im Winter Eisbrücken über die Flüsse
– bei Regen besondere Vorsicht auf den Schotterpisten
– Versorgung mit Benzin, Lebensmittel und Wasser genau planen
– Infos zu Straßenverhältnissen unter www.dot.gov.nt.ca
– Handynetz ist nur an wenigen Orten verfügbar; WLAN in vielen Hotels
– Campinggrounds u.a. unter www.campingnwt.ca

Regionale Charterfluglinien:
www.flynorth.com
www.canadiannorth.com
www.firstair.ca
www.westjet.com

Weitere Fakten:
Hauptstadt: Yellowknife
Größte Stadt: Yellowknife
Fläche: 1.346.106 km²
Einwohner: 41.464
Websites: Northwest Territories (deutsch), Northwest Territories (englisch)

Touristische Highlights:
Aulavik National Park
Nahanni National Park

Blogverzeichnis - Bloggerei.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

*


*

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Newsletter

Einmal im Monat erhalten Sie unsere schönsten Magazin- und Leserbeiträge, können Kanadareisen gewinnen, werden über Aktionen informiert oder erhalten wertvolle Tipps zur Reisevorbereitung.

Newsletter bestellen

Quickguide

Das Wetter

Vancouver
8°
Leichter Regen
Luftfeuchtigkeit: 87%
Windstärke: 2m/s OSO
MAX 9 • MIN 7
5°
FR
5°
SA
4°
SO
Calgary
3°
Überwiegend bewölkt
Luftfeuchtigkeit: 65%
Windstärke: 2m/s WSW
MAX 5 • MIN 2
-4°
FR
-6°
SA
-8°
SO
Toronto
-7°
Mäßiger Schnee
Luftfeuchtigkeit: 73%
Windstärke: 8m/s WSW
MAX -6 • MIN -8
-1°
FR
3°
SA
2°
SO
Montreal
-4°
Mäßiger Schnee
Luftfeuchtigkeit: 79%
Windstärke: 9m/s WSW
MAX -4 • MIN -5
-2°
FR
4°
SA
2°
SO
Halifax
-1°
Überwiegend bewölkt
Luftfeuchtigkeit: 86%
Windstärke: 2m/s NW
MAX -1 • MIN -1
-3°
FR
2°
SA
4°
SO
Travelbook BlogStars