Kanada: Winterurlaub

Outdoor Paradies Québec

Karibus, Elche, Präriehunde oder Schwarzbären sind nur einige der einheimischen Tiere in Québec, die in den 28 Nationalparks und zahlreichen Wildreservaten aus nächster Nähe zu beobachten sind. Die Bandbreite an Outdoor-Aktivitäten in freier Natur ist in Québec groß: im Sommer beispielsweise Kanu- und Kajakfahrten, Wandern und Rafting und in den Wintermonaten Fahrten mit dem Schneemobil oder dem Hundeschlitten. Mit rund einer Million Seen und Flüssen ist Québec ein wahres Anglerparadies. Wer die Farbenpracht des „Indian Summer“ genießen möchte, findet im Herbst entlang der Gebirgszüge der Appalachen im Süden und der Laurentides auf dem Kanadischen Schild im Norden in den ausgedehnten Ahornwäldern ein beeindruckendes Naturschauspiel vor.  // 400.000 Seen und Flüsse Québec beeindruckt durch seine Vielfalt: Von ewigem Eis bis hin zu Sandstrand zeigt die Natur alle ihre Facetten: Berge, erloschene Vulkane, Täler und Hochebenen sowie einsame Küstenabschnitte und zahlreiche Strände. Wasser ist  … Weiter

Winter Wonderland Canada: Bilderreise durch Instagram

Kanada im Winter. Wir haben uns für euch auf eine kleine Bilderreise durch Instagram begeben. Kommt mit ins Winterwonderland nach Kanada... (Foto: Wally Waltraud Bungert für www.gewinne-kanada.de) Ein von Penticton Tourism Instagram (@visitpenticton) gepostetes Foto am 15. Jan 2017 um 13:19 Uhr Ein von Ontarian (@discoverontario) gepostetes Foto am 16. Jan 2017 um 9:15 Uhr   Ein von MEIN KANADA - Reiseplaner (@canadabackroads) gepostetes Foto am 12. Jan 2017 um 3:18 Uhr Ein von Birgit-Cathrin Duval (@takkiwrites) gepostetes Foto am 15. Jan 2017 um 9:19 Uhr Ein von Paul Zizka • Banff, AB (@paulzizkaphoto) gepostetes Foto am 16. Jan 2017 um 7:12 Uhr Ein von viktoria haack | canada (@viktoriahaack) gepostetes Foto am 15. Jan 2017 um 7:39 Uhr Ein von Travel Alberta (@travelalberta) gepostetes Foto am 15. Jan 2017 um 18:51 Uhr Ein von Mike (@mindz.eye) gepostetes Foto am 15. Jan 2017 um 9:48 Uhr  Weiter

Knietief im Pulverschnee von Alberta: Skifahren in den Kanadischen Rockies

Die Skisaison in der west kanadischen Provinz Alberta beginnt bereits Anfang November und dauert bis in den Mai hinein. Der aufgrund geringer Luftfeuchtigkeit sehr leichte und trockene Pulverschnee lockt Besucher auf die traumhaften Pisten der berühmten Nationalparks von Banff und Jasper. Calgary ist dabei idealer Ausgangspunkt für einen Winterurlaub in den Nationalparks der Kanadischen Rockies, die sowohl per Mietwagen als auch mit Shuttle-Bussen gut erreichbar sind. Wir haben euch die schönsten Skigebiete inklusive Infos und Übersichtskarte zusammengestellt. (Titelfoto: Sunshine Village © Reuben Krabbe) Die drei im Banff National Park gelegenen Weltklasse-Skigebiete Banff/Mount Norquay, Lake Louise und Sunshine Village sind als Ski Big 3 mit nur einem Skipass (Tri-Area Lift Ticket) befahrbar – darin inbegriffen ist auch ein kostenloser Transfer, den die Gäste von den meisten Hotels aus in Anspruch nehmen können. Im Jasper National Park lässt das Skigebiet Marmot Basin mit weitläufigen  … Weiter

Newsletter

Einmal im Monat erhalten Sie unsere schönsten Magazin- und Leserbeiträge, können Kanadareisen gewinnen, werden über Aktionen informiert oder erhalten wertvolle Tipps zur Reisevorbereitung.

Newsletter bestellen

Quickguide

Das Wetter

Vancouver
7°
Wolkenbedeckt
Luftfeuchtigkeit: 93%
Windstärke: 2m/s O
MAX 8 • MIN 6
6°
MO
8°
DIE
0°
MI
Calgary
5°
Überwiegend bewölkt
Luftfeuchtigkeit: 33%
Windstärke: 6m/s W
MAX 6 • MIN 5
-3°
MO
-7°
DIE
-10°
MI
Toronto
-7°
Klarer Himmel
Luftfeuchtigkeit: 73%
Windstärke: 4m/s ONO
MAX -4 • MIN -9
3°
MO
5°
DIE
0°
MI
Montreal
-13°
Mäßiger Schnee
Luftfeuchtigkeit: 78%
Windstärke: 3m/s S
MAX -13 • MIN -13
-14°
MO
-8°
DIE
-6°
MI
Halifax
-4°
Ein paar Wolken
Luftfeuchtigkeit: 57%
Windstärke: 8m/s WNW
MAX -3 • MIN -5
-5°
MO
6°
DIE
-1°
MI
Travelbook BlogStars