Kanada: Manitoba

Manitoba – Im Herzen Kanadas

In der Regel verschlägt es Kanadareisende eher an die West- oder Ostküste Kanadas. Wer sich nach noch mehr Einsamkeit und Abenteuer sehnt, folgt vielleicht auch den alten Spuren der Goldsucher in den Norden über den Yukon bis nach Alaska. Weit aus weniger Touristen verirren sich jedoch nach Manitoba, ins Herz von Kanada. Grund genug für MKR mit euch auf eine Reise in die Provinz der 100.000 Seen, rauschenden Flüsse, Prärielandschaft, riesigen Wälder und subarktischen Tundra zu gehen Foto: Robyn Hanson, Travel Manitoba https://youtu.be/3jzzYX24z_M?list=PL1KbmYZ5vqUoxxzXHCzBN0FvO0BtJ-7XS Winnipeg - eine Stadt, die zu überraschen weiß Wer sich mit der Provinz Manitoba beschäftigt, entdeckt Verblüffendes: Viele kennen den Big Nickel in Sudbury, Ontario. Aber wer wusste, dass alle sich im Umlauf befindlichen kanadischen Münzen vom „The Royal Canadian Mint“ in Winnipeg hergestellt werden? Oder, dass Manitoba mehr als 100.000 Seen und Flüsse hat und der Lake Winnipeg mit 24.400 qkm  … Weiter

Durchatmen. Entspannen. Umdenken – Kanada’s Wildnisgebiete

Wenn es zwei Tage und Nächte ununterbrochen schüttet und die Temperaturen um Null Wurzeln schlagen. Wenn die Ablagerungen flussaufwärts das vormals klare Wasser schmutzig-braun färben, der Himmel fast schwarz und der Schlafsack nicht mehr trocken wird. Wenn der ständige Wasserkontakt die Haut aufspringen lässt und die Arbeit mit dem Paddel die Schultern in Pudding verwandelt. Und wenn man dann auch noch mit Schippe, Klopapier und verschließbarer Plastiktüte in den Busch ziehen und sich in denkbar schutzlosester Stellung Heerscharen von Mücken und Schwarzfliegen ausliefern muss. Kurz, wenn man sich so richtig mies fühlt und es zu allen Überfluss auch noch wenigstens 200 Kilometer (Luftlinie) zur nächsten heissen Dusche sind, dann stellt man sich schon mal die Frage aller Fragen: Warum nur, warum? Nur Elche, Bären, Adler und die Natur Die Antwort: Weil dies die kanadische Wildnis ist! Mit anderen Worten: Weil es hier  … Weiter

Manitoba: Mit Belugas schwimmen

“Du bist dran!” Die See ist kalt, grau und kabbelig. Der Wind kommt von Norden, von Baffin Island, und ist pflichtgemäß bitterkalt. Wie lange hat man sich noch auf diesen Augenblick gefreut? Und jetzt, jetzt möchte man am liebsten woanders sein .. An einem Palmenstrand zum Beispiel, oder, hier oben ist man plötzlich gar nicht anspruchsvoll, wenigstens an der Ostsee. Doch jetzt ist es soweit. Ian Thorleifsson zieht Taucherbrille, Schnorchel und einen unförmigen Neoprenanzug aus dem Sack und läßt alles nach vorne reichen. Die übrigen Wal-Beobachter aus der Gruppe waren schon gestern im Wasser und feixen. Kalt sei die Hudson Bay nur am Anfang. Die Halskrause aus Gummi würge nur ein bißchen. Hinten sei ein kleines Loch im Anzug, das müsse zugehalten werden. Haha. Der Kanadier Ian, ein Bär von Kerl “Alles klar?” sagt Ian der hier oben aufgewachsen ist, ein Guide, dem  … Weiter

Newsletter

Einmal im Monat erhalten Sie unsere schönsten Magazin- und Leserbeiträge, können Kanadareisen gewinnen, werden über Aktionen informiert oder erhalten wertvolle Tipps zur Reisevorbereitung.

Newsletter bestellen

Quickguide

Das Wetter

Vancouver
1°
Trüb
Luftfeuchtigkeit: 86%
Windstärke: 1m/s NO
2°
FR
3°
SA
4°
SO
Weather from OpenWeatherMap
Calgary
-14°
Wolkenbedeckt
Luftfeuchtigkeit: 56%
Windstärke: 2m/s W
MAX -13 • MIN -14
-6°
FR
-2°
SA
-1°
SO
Weather from OpenWeatherMap
Toronto
-1°
Überwiegend bewölkt
Luftfeuchtigkeit: 74%
Windstärke: 5m/s NO
7°
FR
8°
SA
10°
SO
Weather from OpenWeatherMap
Montreal
-7°
Wolkenbedeckt
Luftfeuchtigkeit: 53%
Windstärke: 4m/s ONO
3°
FR
8°
SA
2°
SO
Weather from OpenWeatherMap
Halifax
-1°
Ein paar Wolken
Luftfeuchtigkeit: 100%
Windstärke: 8m/s NNW
0°
FR
7°
SA
5°
SO
Weather from OpenWeatherMap
Travelbook BlogStars
Zur Werkzeugleiste springen