Die richtige Ausrüstung für den Wohnmobilurlaub in Kanada

10547422_582212085222230_8366412005006214907_n

Was gehört in den Koffer eines Wohnmobil-Urlaubers und was nicht? Wir haben eine Expertin auf diesem Gebiet gefragt: Kathy Newman ist Rental Managerin beim Wohnmobilanbieter Fraserway RV in Halifax (Nova Scotia). Ihr erster und wichtigster Tipp:“Nehmt nicht den ganzen Haushalt mit auf Reisen. Viele, die bereits mit einem Wohnmobil unterwegs waren, werden wissen was ich meine.” Für alle Neueinsteiger hier eine kleine Liste mit Dingen, die ihr wirklich braucht oder getrost zu Hause lassen könnt.

Reisedokumente

Reisepass, Fuehrerschein + internationaler Fuehrerschein ( sind nur zusammen gueltig ), Voucher von Eurem Reiseveranstalter, Versicherungsunterlagen (u.a. Auslandskrankenversicherung), Versicherung fuer Euer Mietfahrzeug (kommt mit den Unterlagen von eurem Reiseveranstalter), Strassenkarten (die Ihr von Eurem Reiseveranstalter bekommt).

Medikamente

Vergesst nicht Eure Medikamente! Jemand der chronisch krank ist, wird diese sowieso ins Gepaeck legen. Solltet Ihr allerdings oefters zu Kopfschmerzen neigen, einen empfindlichen Magen haben ect., bringt diese Pillchen aus Deutschland mit. Wichtig! Solltet Ihr fuer laengere Zeit in Kanada bleiben (4 Wochen oder laenger), bringt am Besten eine Kopie des Rezepts mit und legt es mit den Medikamenten in den Koffer. Manche Medizin enthaelt sogenannte “Drogenelemente”. Wenn dies dann in groesseren Mengen eingefuehrt wird, kann es zu Fragen am Zoll kommen. Hiermit koennt Ihr nachweisen das diese fuer den Eigengebrauch sind. (Ist mir selbst schon passiert!).

Zigaretten

Ich weiss unter den Campern gibt es wenig Raucher, kommt aber dennoch vor. Tut Euch selber einen Gefallen und bringt Eure Zigaretten aus Deutschland mit. Eine Schachtel kostet im Durchschnitt $12 oder mehr. Die Wahrscheinlichkeit, dass Ihr Eure Marke (sollte diese ausgefallen sein) hier nicht findet, ist ebenfalls gegeben. Desweiteren bekommt Ihr Zigaretten (sowie Alkohol) nur in ausgeschriebenen Geschaeften, nicht im Supermarkt, wie bei uns. Einfuhrbedingungen: Ihr dürft nach Kanada die folgenden Mengen an Tabakwaren zollfrei einführen: 200 Zigaretten; 50 Zigarren oder Zigarillos; 200g Tabak oder 200 Tabak-Sticks.

Warme Kleidung und festes Schuhwerk

Vor allem Reisende in den Off-Seasons (Mai/September/Oktober) sollten immer einen warmen Pulli und Socken mitbringen. Ihr habt zwar eine Heizung in den WoMo’s, aber gerade wenn Ihr mal Abends draussen sitzt, waere es gut sich warm zu halten. – Kanada ist ein Wanderland und man kann viel entdecken. Bitte bringt das entsprechende Schuhwerk mit. Es muessen keine Hightech Schuhe fuer teures Geld sein, aber sie sollten Eure Fuesse trocken und warm halten.

Hygiene Artikel

Ist ein durchaus wichtiges Thema: Rasierer, Tampons oder Damenbinden (ja, lacht nur), Shampoo, Duschgel ect. sind ebenfalls etwas teurer in Kanada. Wenn Ihr die Moeglichkeit habt, dann bringt dies bereits mit. Bedenkt das Ihr dies alles in Eurer “checked luggage” packen muesst. Alle Fluessigkeiten im Handgepaeck duerfen 100ml nicht ueberschreiten und muessen in einer durchsichtigen, wiederverschliessbaren Plastetuete transportiert werden.

Spielsachen

Sollte es nicht gerade der Teddy sein den Euer Racker zum einschlafen braucht, dann schleppt nicht alles aus dem Kinderzimmer mit. In Kanada haben wir Dollar Stores in denen Ihr alles bekommt was das Kinderherz begehrt und das fuer wenig Geld. Das Gute, das muesst Ihr dann nicht mal mit nach Hause nehmen, lasst es einfach bei Eurem Motorhome Vermieter oder gebt es an andere Reisende mit Kindern weiter. Hier bei Fraserway haben wir immer eine Box voll mit Spielzeug das ausgeliehen werden kann (kostenfrei). Dies stammt von Kunden die Ihren Koffer lieber mit Souvenirs fuellen wollten. Viele Campgrounds haben mittlerweile Spielplaetze und Eure Kinder werden lieber dort sein.

11004950_865601313502459_1655796072_n

Fraserway RV in Halifax (Nova Scotia)

Bettwaesche/Handtuecher

Eure Motorhomes sind mit Bettzeug, Handtuechern, Bettlaken ect. ausgestattet. Wir haben so oft Kunden die nicht wissen, dass diese Sachen im Preis enthalten sind. Euer Anbieter, egal welcher, kann Euch genau sagen, was in Eurem “Convenience Kit” enthalten ist. Solltet Ihr Allergien haben, solltet Ihr uns ebenfalls kontaktieren. Wir koennen dann dafuer Sorgen das Eure Bettsachen ect. mit einem anderen Waschmittel gewaschen werden und Euer Motorhome mit anderen Putzmitteln gesaeubert. Wir muessen es halt nur wissen. Wenn Ihr natuerlich auf Eure eigenen Sachen besteht, ist dies Euch ueberlassen. Manch einer mag halt lieber in den eigenen Sachen schlafen. Denkt aber dann an Eure Freigepaeck Menge. – Solltet Ihr laenger auf Reisen sein, koennt Ihr an allen Campgrounds mittlerweile Eure Waesche in “Laudromats” waschen oder bei Eurem Motorhome Vermieter fuer wenig Geld noch extra Sachen dazu buchen.

Strom Adapter

Alle Motorhomes sind auf amerikanische/kanadische Verhaeltnisse ausgeruestet. Das heisst, Ihr braucht definitiv Adapter! Bringt diese am Besten auf Deutschland mit. Es mag sein das Euer Vermieter welche da hat, aber das ist kein Muss. Diese zu erwerben ist natuerlich moeglich, kostet aber weitaus mehr als in Deutschland.

Musik

Radiosender in Kanada sind unberechenbar. Wenn Ihr nicht auf Musik verzichten wollt, bringt entweder einen USB Stick mit oder Eure CD’s (verpackt diese gut im Koffer oder besorgt Euch im Euroladen eine Huelle in der Ihr mehrere verstauen koennt). Auch gut fuer Eure Kids, Hoerspiele oder Hoerbuecher. Dann wird es waehrend der Fahrt nicht langweilig und es kommt kein Gequaengel auf.

Kindersitze/Buggies/GPS

 Kindersitze koennt Ihr bei den meisten Stationen mieten. Bitte informiert Euch vorher bei Eurem Reiseveranstalter oder direkt bei Eurem Vermieter, dann braucht Ihr diese nicht mitschleppen. Sitzhilfen sind ebenfalls verfuegbar. Wenn Ihr mit Babies verreist (erst ein paar Monate alt) und Ihr einen Maxi Cosi habt, ist dieser wahrscheinlich die bessere Loesung. Die meisten Kindersitze werden erst fuer Kinder ab 18lb (9-10KG) vermietet. Ein anderes Item das immer sehr gerne gebucht wird sind GPS Systeme. Ihr braucht nicht Euer eigenes mitbringen, Euer Vermieter bietet Euch dies fuer wenig Geld an (z.B. Fraserway $50+tax fuer den gesamten Trip).

Kleidung

Dazu brauche ich, denke ich, nicht viel sagen. Ihr wisst selber zu welcher Jahreszeit Ihr reist und was Ihr benoetigt. Wie bereits erwaehnt, mittlerweile hat jeder gute Campground die Moeglichkeit Waesche zu waschen. Waescheleine und Klammern erhaltet Ihr im “Convenience Kit” bei Fraserway, aber es gibt auch Trockner zu den Waschmaschinen. Desweiteren duerft Ihr nicht vergessen, Ihr werdet Euch vor Ort garantiert das eine oder andere Shirt zulegen.

Laptop/Handy/I-Pad

An den meisten Campgrounds gibt es entweder kostenfreies W-Lan oder man kann es fuer wenig Geld freischalten lassen. Es macht also durchaus Sinn einen Laptop oder ein I-Pad dabei zu haben. An Regentagen kann man dann auch mal einen Film schauen. Handy’s hat fast jeder dabei, man will ja fuer die Familie (im Notfall) erreichbar sein. Bitte vergesst nicht Euch vorab ueber die Gebuehren bei Eurem Anbieter zu erkundigen. Solltet Ihr laenger in Kanada bleiben und oefters telefonieren muessen, dann besorgt Euch hier vor Ort eine kanadische Sim oder eine Telefonkarte mit entsprechender Vorwahl. Canusa gibt Ihren Kunden manchmal solche Karten mit.

Axt

Ja, ob Ihr es glaubt oder nicht – In den letzten beiden Jahren hatten wir eine vielzahl von Kunden die Ihre Axt mit nach Kanada gebracht haben.
1). Ihr koennt nicht einfach in den Wald gehen und einen Baum faellen. Das Feuerholz fuer Euer Campfire koennt Ihr direkt bei den Campingplaetzen erwerben. Bei den meisten Provincial Parks ist es sogar verboten Feuerholz mitzubringen.
2.) Das erworbene Holz ist meistens schon vorgeschlagen und braucht selten nachgeschlagen oder angepasst werden.
3). Ein guter Motorhome Vermieter gibt Euch eine Axt mit oder Euer Nachbar auf dem Campingplatz borgt Euch seine.

Last but not least – MUECKENSPRAY

Hier vor Ort haben wir natuerlich Mueckenspray, nicht guenstig, aber auf unsere Verhaeltnisse sehr gut zugeschnitten. Autan ist bis jetzt der einzige “deutsche” Mueckenspray der mir hier in Kanada wirklich weitergeholfen hat. Wir haben hier zu den “normalen” Muecken noch Black Flies. Diese lachen nur ueber unsere deutschen Mueckenmittelchen. Man kann dies hier sehr gut vor Ort erwerben (heisst dann Deep in the Forest) und ist gut vorbereitet fuer die Attacke der Biester…

Das sind, denke ich, die wichtigsten Sachen fuer Euren Trip. Letztendlich bleibt es natuerlich Euch ueberlassen was Ihr alles mitnehmt. Dies ist nur als kleiner Ratgeber gemeint und nicht bindend. Bitte vergesst aber nicht, ein Motorhome ist immer noch eine Art von Camping, auch wenn gehobener Art. Der Stauraum in den Fahrzeugen ist begrenzt. Auf Campingplaetzen geht es meist rustikal zu und Abends wird am Feuer gesessen. Dies ist die, fuer mich, beste Variante Kanada zu entdecken und Leute zu treffen.
Ich wuensche Euch eine wundervolle Zeit in Kanada und hoffe, dass Ihr nur mit den besten Erinnerungen zurueck kommt.

Eure Kathy
(Fraserway RV Halifax, NS)

Fraserway RV Kanada
Fraserway besitzt eine der größten Fahrzeugflotten im Segment Wohnmobile in Kanada. An allen Stationen steht fachkundiges, deutschsprachiges Personal zur Verfügung. Mit Mietstationen in Vancouver, Calgary, Whitehorse, Toronto, Halifax und Yellowstone ist Fraserway im gesamten Land verteten. In nur 15 Jahren wuchs die Flotte in der Vermietung auf heute rund 1000 Fahrzeuge an.

Vermietstationen: Calgary, Halifax, Vancouver, Whitehorse, Toronto, Yellowknife

Fraserway RV Halifax, NS
726 Rocky Lake Road Bedford, NS B4A 2T7
Internet: www.fraserway.com
Phone: 902-835-8377
Toll Free: 1-800-263-5558

Contact Us

Blogverzeichnis - Bloggerei.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

*


*

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Newsletter

Einmal im Monat erhalten Sie unsere schönsten Magazin- und Leserbeiträge, können Kanadareisen gewinnen, werden über Aktionen informiert oder erhalten wertvolle Tipps zur Reisevorbereitung.

Newsletter bestellen

Quickguide

Das Wetter

Vancouver
6°
Leichtes Nieseln
Luftfeuchtigkeit: 93%
Windstärke: 2m/s SO
MAX 6 • MIN 6
6°
MO
8°
DIE
0°
MI
Calgary
5°
Überwiegend bewölkt
Luftfeuchtigkeit: 33%
Windstärke: 9m/s W
MAX 6 • MIN 4
-3°
MO
-7°
DIE
-10°
MI
Toronto
-7°
Klarer Himmel
Luftfeuchtigkeit: 52%
Windstärke: 4m/s ONO
MAX -4 • MIN -9
3°
MO
5°
DIE
0°
MI
Montreal
-13°
Mäßiger Schnee
Luftfeuchtigkeit: 78%
Windstärke: 2m/s S
MAX -13 • MIN -13
-14°
MO
-8°
DIE
-6°
MI
Halifax
-4°
Ein paar Wolken
Luftfeuchtigkeit: 53%
Windstärke: 8m/s WNW
MAX -3 • MIN -4
-5°
MO
6°
DIE
-1°
MI
Travelbook BlogStars